Abstrakte Kunst Ratgeber | Gemälde und Skulpturen

Definition – was ist abstrakte Kunst?

Der Begriff abstrakt bedeutet gegenstandslos, ohne Bezug zur Realität. Abstrakte Kunst ist meist keiner bestimmten Epoche oder einer genau definierten Stilrichtung zuzuordnen. Sie ist der zeitlose Ausdruck von gegenstandslosen Werken in der Welt der Bildhauerei und Malerei.

Mit der Komposition von Farben und Formen schafft der Künstler Spielraum für Spekulationen. Abstrakte Kunst soll die Fantasie anregen, so dass die Kreativität in den Vordergrund gestellt wird. Abstrakt funktioniert nicht nur mit Öl- oder Acrylfarben, bei denen häufig eine Spachtel-, Gieß- oder Lasurtechnik zum Einsatz kommt, auch mit Stiften oder Kreide können abstrakte Bilder und Gemälde gestaltet werden.

Skulpturen gehören ebenfalls zur abstrakten Kunst. Ob als formschöne *Bronzeskulptur für zuhause, den Garten oder als abstraktes Wandobjekt fürs Wohnzimmer. Mit puristischen, reduzierten Formen kann etwas Neues geschaffen werden, zum Beispiel um dem eigenen Lebensstil mehr Ausdruck zu verleihen.

Abstraktes-Gemälde

Steve Johnson – abstraktes Gemälde

Wann begann die Zeit der abstrakten Kunst

Die weitläufige Ansicht ist, dass Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten Künstler gegenstandslos arbeiteten. Doch scheinbar gibt es andere Meinungen, die besagen, dass schon vor 1910, das war der Beginn der Avantgarde, die ersten abstrakten Bilder und Werke entstanden. Allerdings handelte es sich dabei um Zeichnungen, die anfänglich nur zu Studienzwecken angefertigt wurden. Die Avantgarde Bewegung erklärte Anfang des 20. Jahrhunderts schließlich diese Zeichnungen zur Kunst. Sie wurden erstmalig ausgestellt und verbreiteten sich um 1913 rasant in ganz Europa. Jeder Einzelne interpretierte die abstrakte Kunst anders. Verschiedene Impulse aus den Epochen flossen mit ein und halfen dabei, die abstrakte Darstellung weiter zu entwickeln. Diese Entwicklung aus dem Expressionismus, Kubismus und anderen Stilrichtungen hält bis heute an. Sie ist losgelöst von gegenständlicher und wirklichkeitsbezogener Darstellung und trotzdem ist die abstrakte Kunst lebendig.

Abstrakte Kunst Malkurs

Werbung | Malkurse in deiner Nähe entdecken und selbst abstrakte Bilder kreieren. | ZUM ANGEBOT

Bei abstrakter Kunst ist keine sachliche, nur eine interpretierte Beschreibung möglich. Sehr häufig lieferte der Künstler eine schriftliche Legende mit, um über sein Denken und Fühlen während des Schaffens zu informieren. Einer der bedeutendsten Künstler der abstrakten Malerei war der Russe Wassily Kandinsky. Anfänglich als Expressionist, begann er sich von der sichtbaren, realen Natur zu lösen und geometrische Motive zu bevorzugen. Auch Maler wie Jackson Pollock und Piet Mondrian entfernten sich immer weiter von der Realität. Der Betrachter soll sich inspirieren lassen, um sich Spielraum für Spekulationen zu verschaffen. Während der Weltkriege wurde diese Kunstrichtung gestoppt. Abstrakte Bilder und Werke wurden in dieser Zeit kaum beachtet. Die totalitäre Politik im 2. Weltkrieg setzte auf Bilder des Surrealismus und des sozialkritischen Realismus.

Abstrakte Skulpturen – Interpretationen und Künstler

Abstrakte Kunst – Skulptur

Victoria Wendish – abstrakte Skulptur

Die Interpretation der abstrakten Kunst lässt sich auch auf Skulpturen adaptieren. Der englische Bildhauer und Zeichner Henry Moore war berühmt für seine gegenstandslosen Skulpturen. Er suchte seine Inspiration in der Natur. Egal, ob Stand- oder Wandskulpturen, durch puristische und reduzierte Formen etwas Neues zu schaffen und damit die eigene Lebensart zum Ausdruck zu bringen, das zeichnet bis heute die abstrakte Skulpturenkunst aus. Dabei ist es nahezu egal, welches Material verwendet wird, Holz, Ton, Stein, Bronze oder Keramik, der Werkstoff spielt nur eine sekundäre Rolle. Virtuose Formen regen die Fantasie an und beruhigen gleichermaßen die Seele.

Die aus Travertin oder Holz gefertigten Skulpturen von Bernd Eisenmann beispielsweise ermöglichen durch das Ertasten der Objekte eine neue Erfahrung. Seine Oberflächen schaffen Ruhe. Moderne Skulpturen benötigen Platz, um zu wirken. Sie kommunizieren auf ihre eigene Art mit dem Betrachter. Das sollte beim Aufstellen berücksichtigt werden. Ist die richtige Wahl getroffen, beschert das Werk dem Kunstfreund eine außergewöhnliche Bereicherung. Lassen Sie die Wirkung eines abstrakten Objektes auf sich wirken.

Herausragende Künstler der abstrakten Kunst

Abstrakte-Bilder-Ausstellung

© Beyeler Foundation in Basel

Wer den ersten Schritt zur reinen Abstraktion als erster Künstler wagte, kann nicht eindeutig geklärt werden. Wassily Kandinsky und František Kupka zählen mit ihren geometrischen Formen und intensiven Farben allerdings zu den Pionieren der abstrakten Malerei, genauso wie Piet Mondrian. Jackson Pollock. Pollock war bekannt für „Action Painting“ und die „Dripping Technik“. Hierbei wird Farbe auf eine am Boden liegende Leinwand gespritzt oder getropft. Seine Gemälde kommen einer visuellen Explosion gleich. Die Werke des deutschen Malers, Bildhauers und Fotografen Gerhard Richter, zählen zu den teuersten Exponaten eines noch lebenden Künstlers. Seine Bilder werden auch im Museum of Modern Art ausgestellt.

Mit einem Streifzug durch die breit gefächerte Welt des Abstrakten ist es beispielsweise Zita Rauschgold und Marina Malachowski, beide aus Hamburg oder Lutz Ulrich Koch gelungen, Atmosphäre zu schaffen. Der Bildhauer Rudolf Belling erfuhr in den 20er Jahren Anerkennung mit seinen kubistisch-expressiven Plastiken. Der englische bildende Künstler Tony Cragg hat eine sehr eigenwillige Formensprache. Seine Plastiken werden im Skulpturenpark Villa Waldfrieden in Wuppertal ausgestellt. Die riesigen Werke scheinen wie aus einer anderen Welt. Viele Werke abstrakter Künstler können in Museen weltweit besichtigt werden, einige davon sogar virtuell vom heimischen PC aus.

KunstLoft® Acryl Gemälde 'Waterfall of Ice' 80x120cm | original handgemalte Leinwand Bilder...
135,20
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
exclusive-gallery I Monica Mirafiori I Gemälde Black & Gold I 140x70cm |...
179,00
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
exclusive-gallery I Monica Mirafiori I Gemälde Symbol I 140x70cm | XXL Leinwandbild...
179,00
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
KunstLoft® Gemälde 'Tiefenentspannung' in 80x120cm | Leinwandbild handgemalt | Abstrakt Blau Türkis...
189,00
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
KunstLoft® Acryl Gemälde 'EIN Bund fürs Leben' 100x75cm | original handgemalte Leinwand...
200,00
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
KunstLoft® Acryl Gemälde 'Mirage' 120x60cm | original handgemalte Leinwand Bilder XXL |...
210,00
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
KunstLoft® Acryl Gemälde 'Eine Hommage ans Leben' 140x70cm | original handgemalte Leinwand...
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
KunstLoft® Acryl Gemälde 'Blaue Melancholie' 140x70cm | original handgemalte Leinwand Bilder XXL...
ZUM SHOP
Amazon Amazon.de
Letztes Preisupdate:Oktober 5, 2022 6:47 pm

-Werbung-

Abstrakte Kunst kaufen – wo gibt es die besten Kunstwerke?

Das Internet bietet natürlich viele Möglichkeiten abstrakte Kunst in den unterschiedlichsten Stilrichtungen zu kaufen. Hier stellen wir Ihnen einige des besten Shops vor. Ars Mundi bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt: „Die Kunstwelt“. Und die Seite hält was sie verspricht – das Portal hält ein riesiges Angebot an limitierten Skulpturen, abstrakten Gemälden und Reproduktionen bekannter Künstler für Sie bereit. Das Angebot ist riesig. Bei ebay finden Sie viele Unikate, die Sie begeistern werden. Hier sind noch echte Schnäppchen möglich und mit etwas Glück finden Sie sogar ein wertvolles Gemälde unter den Auktionen.

Auch bei Amazon kann abstrakte Kunst gekauft werden, auch wenn man es im ersten Moment nicht unbedingt vermuten würde. Sogar kostbare Unikate sind dort zu finden. Hier gibt es außerdem eine große Auswahl an Gemälden, Skulpturen und natürlich vieles mehr. Einige Werke werden mit der Zeit unmodern, man sieht sich an ihnen satt, doch abstrakte Bilder sind zeitlos. Kunst liegt immer im Auge des Betrachters. Halten Sie Ihre Augen offen und erkunden Sie das Internet nach Ihrem ganz persönlichen Kunstwerk. Jedes schöne Zuhause kann durch abstrakte Werke zusätzlich aufgewertet werden.

Fazit abstrakte Kunst

Abstrakte Kunst sorgt häufig für Verwirrung, weil sich ihre Inhalte nicht sofort erschließen. Scheinbar ungeordnet fließen Farben, Formen und Kontraste durcheinander und bilden doch eine Einheit. Losgelöst von der realen Darstellung, war die abstrakte Kunst Ausdruck einer Art Befreiung von seinem Korsett. Künstler suchten in ihren abstrakten Bildern nach ihrem persönlichen Stil und Möglichkeiten, sich neu auszudrücken. Bis heute hat sich dieser Kunststil gehalten und immer mehr Künstler folgten Kandinsky, Pollock und Co. Fasziniert von der visuellen Kraft eines abstrakten Gemäldes oder der Ästhetik einer abstrakten Skulptur, sollen die Werke die Fantasie beflügeln und die Kreativität in den Vordergrund transportieren.

Titel: Vincent Tantardini / unsplash | Fotos: unsplash | Produktabbildungen: Amazon, eBay | Kaufen-Button = *Affiliate-Link

Wassily Kandinsky: Bild 'Blaues Bild' (1924), gerahmt
440,00
ZUM SHOP
Awin Ars Mundi DE
Gerhard Richter: Bild 'Abstraktes Bild' (1992), gerahmt
890,00
ZUM SHOP
Awin Ars Mundi DE
Corneille: Bild 'Femme, Chat et l'Oiseau - Frau, Katze und Vogel' (1999),...
ZUM SHOP
Awin Ars Mundi DE
Cottavoz: Bild 'Blüte am Mittelmeer', ungerahmt
ZUM SHOP
Awin Ars Mundi DE
Letztes Preisupdate:Oktober 4, 2022 2:57 pm

-Werbung-

-WERBUNG-
PATINARO
Shopping cart